Markus Ebert

Meinung

von Markus Ebert

Pro-aktiv sein

Gemessen daran, was mittlerweile in der digitalen Kommunikationswelt an verbalem Schrott — von der üblen Beschimpfung bis hin zur Todedrohung — abgesondert wird, kommt das Gesetzespaket gegen Hass im Netz nicht zu früh.

Abzuwarten bleibt, ob die verstärkte Zuordnung von Verantwortlichkeit und die zum Teil durchaus saftigen Strafen tatsächlich zu einem spürbaren Rückgang strafwürdiger Verbalinjurien führen, zu hoffen ist es jedenfalls.

Ingesamt zeigt die Problematik eines klar auf: Die Digitalisierung ist zwar einerseits mitten in unserem Leben angekommen, andererseits aber ein weites Feld mit vielen offenen (Rechts-)Fragen. Umso mehr muss die Devise lauten: Pro-aktiv statt hinterherhinken.

Wie ist Ihre Meinung?