Psychische Gesundheit

Bundesschulsprecherin_Öllinger_und_Landesrat_Hattmannsdorfe

Das JugendService des Landes und die Landesschülervertretung OÖ entwickeln gemeinsam ein Workshop-Angebot zum Thema psychische Gesundheit.

Dieses wird ab Herbst für Schulklassen, Jugendvereine und Gemeinden angeboten. „Wir freuen uns, dass das Land OÖ auf unsere Anregungen aus dem Volksbegehren zum Thema psychische Gesundheit eingeht und die Workshops im JugendService umsetzt“, sagt Bundesschulsprecherin Susanna Öllinger, zugleich AHS-Landesschulsprecherin in Oberösterreich.

„Wir müssen mit Tabus brechen, wenn es um die psychische Gesundheit geht“, ergänzt Jugend-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.