Radfahrer in Vorarlberg bei Kollision mit Motorrad schwer verletzt

Ein 60-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag in Reuthe (Bregenzerwald) bei einer Kollision mit einem Motorrad schwer verletzt worden. Der 51-jährige Motorradfahrer erlitt ebenfalls Blessuren.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, so die Vorarlberger Polizei.

Der 51-Jährige war gegen 13.30 Uhr auf der Bregenzerwaldstraße (L 200) von Bersbuch kommend in Richtung Reuthe unterwegs, als der 60-Jährige von rechts die Fahrbahn überquerte. Die Staatsanwaltschaft Feldkirch habe bezüglich des Unfallhergangs einen technischen Sachverständigen hinzugezogen, so die Polizei.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?