Radfahrerin von Alkolenkerin erfasst – tot

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend in Leibnitz ereignet. Eine stark alkoholisierte Pkw-Lenkerin erfasste eine 53-Jährige mit ihrem Fahrrad auf einem Schutzweg.

Die Fahrradfahrerin aus dem Bezirk Leibnitz verstarb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Frau überquerte den Schutzweg in der Dechant-Thaller-Straße gegen 18.30 Uhr. Die in Richtung Süden fahrende Pkw-Lenkerin, eine 40-jährige Frau aus dem Bezirk Leibnitz, erfasste die Radfahrerin.

Die 53-Jährige wurde schwer verletzt. Eine Ärztin und ein Polizist leisteten an der Unfallstelle Erste-Hilfe-Maßnahmen und reanimierten die Frau zunächst. Aber auch der bereits gelandete Rettungshubschrauber konnte nicht mehr helfen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.