Randalierer verletzte couragierten Passanten in Linz

In der Nacht auf Samstag hat ein Unbekannter einen Passanten in Linz mit Fußtritten verletzt.

Der Randalierer hatte zuvor mehrere öffentliche Mistkübel beschädigt, woraufhin ihn sein 55-jähriges Opfer zur Rede stellte.

Der Unbekannte versetzte dem Zeugen mehrere Fußtritte, eine Polizeistreife fand den Linzer verletzt am Boden liegend auf.

Die Polizei fahndet wegen schwerer Körperverletzung nach dem flüchtigen Täter, Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bürgerstraße entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.