Real machte mit 2:0 gegen Alaves nächsten Schritt zum Titel

Real Madrid kommt dem ersten spanischen Fußballmeistertitel seit 2017 immer näher. Am Freitagabend setzte sich das Team von Trainer Zinedine Zidane zuhause gegen Nachzügler Deportivo Alaves mit 2:0 (1:0) durch und liegen drei Runden vor Schluss weiter vier Punkte vor Titelverteidiger FC Barcelona.

Karim Benzema (11./Elfer) und Marco Asensio (51.) stellten Reals achten Sieg im achten Spiel nach der Corona-Pause sicher.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?