Reifenhotel in Linz

Das Familienunternehmen Pappas hat in Linz ein hochmodernes Reifenhotel in Betrieb genommen und vier weitere Arbeitsplätze errichtet, um das Umstecken der Räder rasch und kurzfristig durchführen zu können.

Das Pappas Reifenhotel in der Mayrhoferstraße bietet Platz für 10.000 Kompletträder und verfügt über einen fast vollständig digitalisierten Prozess der Räderein- und auslagerung.

„Grundgedanke bei der Errichtung des Reifenhotels war das Boxenstopp-Prinzip bekannt aus der Formel 1“, so Pappas-Geschäftsführer Reinhard Leutgeb via Aussendung.

Wie ist Ihre Meinung?