Renault lanciert Hybrid-Doppel

Der Renault Clio E-TECH 140 mit Hybridantrieb kommt in Österreich zum Einstiegspreis von 21.640 Euro auf den Markt. Bestellungen sind ab sofort möglich, die Auslieferung erfolgt ab Herbst, lässt der französische Autohersteller wissen.

Die Zutaten des hybriden Kompakten sind ein 91 PS starker 1,6-Liter-Benzinmotor mit Partikelfilter, zwei Elektromotoren mit zusammen 69 PS Leistung, ein Multi-Mode-Getriebe und eine Lithium-Ionen-Batterie mit 1,2 kWh Kapazität. Den Clio gibt es in den Ausstattungslinien Zen, Intens, R. S. Line, Limited Edition und Initiale Paris.

Der ebenfalls im Herbst auf den Markt kommende Captur E-TECH wird in den Ausstattungslinien Intens, Edition One, Limited Edition und Initiale Paris erhältlich sein. Der Ab-Preis des Plug-in-Hybriden beträgt 33.790 Euro.

Das kompakte SUV startet immer im Elektromodus und kann dank der hohen Rekuperationsleistung im Stadtverkehr bis zu 65 Kilometer rein elektrisch zurücklegen, geben sich die Franzosen selbstbewusst. Im Mix aus Stadt- und Überlandfahrten ist eine elektrische Reichweite von 45 Kilometern bei Fahrgeschwindigkeiten bis 135 km/h möglich. Die kumulierte Leistung beträgt 160 PS.

Wie ist Ihre Meinung?