Rettung aus Traun: 23-Jähriger wollte Drohne bergen

Ein 23-jähriger Deutscher ist Sonntagabend unterhalb des Traunfalls in Desselbrunn (Bezirk Vöcklabruck) in die Traun gestürzt.

Der Mann wollte drei Jugendlichen helfen, eine Drohne zu bergen, die bei den Felsvorsprüngen abgestürzt war.

Die Jugendlichen fanden das Gerät selbst. Beim Zurückklettern rutschte der 23-Jährige aber aus und stürzte rückwärts in die Traun.

Die Feuerwehr barg den Verletzten, der ins Spital geflogen wurde, berichtete die Polizei am Montag.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.