Rumänischer Zuhälter bei Grenzkontrolle in OÖ festgenommen

Ein mutmaßlicher Zuhälter, der mit Europäischem Haftbefehl gesucht wurde, ist am Dienstag bei einer Grenzkontrolle in Suben (Bezirk Schärding) festgenommen worden. Der Rumäne soll 2018 in Italien die Prostitution von mehreren Frauen gefördert und diese an Freier vermittelt haben.

Der 35-Jährige wurde in die Justizanstalt Ried eingeliefert, berichtete die oö. Polizei am Mittwoch.

Wie ist Ihre Meinung?