Samsung will mehr als 300 Mrd. Euro in kommenden 5 Jahren investieren

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will in den kommenden fünf Jahren 450 Billionen Won (etwa 335 Mrd. Euro) investieren, um das Wachstum seiner Geschäfte mit Halbleitern und Biopharmazeutika voranzutreiben.

Die Investitionen liegen 30 Prozent über denen in den fünf Jahren bis 2021, wie das Unternehmen mitteilte.

Voraussichtlich würden rund eine Million neuer Arbeitsplätze geschaffen. Die Sicherung der heimischen Chip- und Bio-Lieferketten habe strategische Bedeutung und sei wichtig für die wirtschaftliche Sicherheit Südkoreas, teilte Samsung mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.