SAP übertrifft Gewinnprognose für 2021

Der Softwareriese SAP hat seine im vergangenen Jahr mehrmals angehobene Gewinnprognose übertroffen.

Das währungsbereinigte Betriebsergebnis sei um ein Prozent auf 8,41 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Walldorfer Dax-Konzern am Donnerstagabend mit. Zuletzt hatte SAP die Spanne im Oktober auf 8,1 bis 8,3 Milliarden Euro angehoben.

Der weltweit tätige Konzern kommt bei der Umstellung zu einem reinen Cloud-Anbieter schneller voran als erwartet. Die Clouderlöse erhöhten sich 2021 währungsbereinigt um 19 Prozent auf 9,59 Milliarden Euro und lagen damit am oberen Ende der Prognose.

Im laufenden Geschäftsjahr will SAP sein Cloudwachstum weiter beschleunigen und währungsbereinigt den Cloudumsatz auf 11,55 bis 11,85 Milliarden Euro steigern. Beim währungsbereinigten Betriebsergebnis lässt SAP noch eine weite Spanne und will am Ende zwischen 7,8 und 8,25 Milliarden Euro erzielen.

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.