Schutzkleidung direkt aus OÖ

Linzer „Goldhauben Webe“ richtete Produktion auf die Pandemie aus

LH Thomas Stelzer beim Besuch des Schutzausrüstungserzeugers „Goldhauben-Webe“ in Linz
LH Thomas Stelzer beim Besuch des Schutzausrüstungserzeugers „Goldhauben-Webe“ in Linz © OÖVP

LINZ – „Die Corona-Pandemie zeigt uns, wie wichtig eine regionale Produktion und die Sicherung europäischer Lieferketten ist. Ganz besonders gilt dies für kritische Schutzgüter. Das macht uns unabhängiger vom oftmals stürmischen Weltmarkt, schafft und sichert unsere Arbeitsplätze. Die ,Goldhauben-Webe’ steht sinnbildlich für diesen zentralen Schwerpunkt im Oberösterreich-Plan“, betonte LH Thomas Stelzer am Donnerstag bei seinem Besuch im Unternehmen am Stammsitz in Urfahr.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie wurden 13 zusätzliche Beschäftigte aufgenommen und die Produktion phasenweise komplett auf die Herstellung von Schutzbekleidung und -masken umgestellt. Seitdem wurden dort 30.000 wiederverwertbare Schutzmäntel und 200.000 wiederverwertbare Schutzmasken produziert.

70 Mal wieder verwendbar

Zum Höhepunkt der Krise in Italien konnten bereits 500 dringend benötigte Schutzmäntel nach Südtirol geliefert werden.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Zu Normalzeiten ist die Linzer Weberei spezialisiert auf OP-Textilien sowie Spezialkleidung für Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Gewerbebetriebe.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Die Schutzmäntel können laut Angaben des Unternehmens 70 Mal wiederverwendet werden. Die Schutzmasken filtern nach 30 Waschgängen noch immer 98,5 Prozent der Bakterien, Viren und Aerosole aus.

„Österreich und die EU werden künftig einen sorgfältigen Balance-Kurs zwischen Sicherung der regionalen Produktion und Sicherung der Absatzmärkte in anderen Staaten fahren müssen“, ist Stelzer überzeugt.

Wie ist Ihre Meinung?