Schwerer Verkehrsunfall in NÖ mit Todesopfer und Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall auf der A5 bei Wolkersdorf (Bezirk Mistelbach) ist Sonntagfrüh ein Mann gestorben. Vier Personen wurden schwer verletzt. Wie der ÖAMTC berichtete, ist ein mit fünf Personen besetzter Kleinbus mit polnischem Kennzeichen bei einer Autobahnbrücke von der Fahrbahn abgekommen und auf die darunterliegende Straße gestürzt. Er kam dort seitlich auf einer Böschung zum Liegen.

Die Insassen wurden im Wagen eingeklemmt und mussten zum Teil von der Feuerwehr befreit werden. Drei Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswagen waren im Einsatz.

Bei dem Toten handelt es sich laut ÖAMTC um den Fahrer. Drei Frauen wurden schwer verletzt mit Hubschraubern umliegende Spitäler geflogen. Ein schwer verletzter Mann wurde mit dem Rettungsauto unter Notarztbegleitung ins Krankenhaus gebracht.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.