Sechs Bands im Wohnzimmer

„Woodstock der Blasmusik“ findet am 27. Juni online statt

himmelsmusik

Am 27. Juni 2020 findet von 17 bis 23 Uhr das erste Online-„Woodstock der Blasmusik“ statt — sechs Bands, direkt ins Wohnzimmer zugestellt. Mit dabei sind da Blechhauf‘n, Matakustix, WüdaraMusi, Skolka, Kaiser Musikanten und die Fexer.

Zwischen den Auftritten sind Interviews mit Gästen angekündigt. Präsentiert wird der Online-Abend von Eric Papilaya und Dominik Glöbl. Den Höhepunkt soll um 18 Uhr das erste Online-Woodstock-Gesamtspiel mit Live-Zuschaltungen bilden, bei dem auch das Publikum, egal, ob Einzelmusiker oder Gruppe, mitmusizieren kann. Gespielt werden der „Woodstock der Blasmusik-Marsch“, „Böhmischer Traum“ und „Auf der Vogelwiese“.

Der „Woodstock der Blasmusik-Marsch“ ist zum Vorab-Üben unter www.woodstockderblasmusik.at zu finden, alle Noten auch als Einzelstimmen im Gesamtspielheft aus 2018 und im RUNDEL Musikverlag. Das Programm wird am 27. Juni auf allen Woodstock-Kanälen (www.woodstockderblasmusik.at, Woodstock Facebook-Seite oder auf Instagram) gestreamt. Der Veranstalter lädt ein, selbst gedrehte Videos vom Gesamtspiel an office@woodstockderblasmusik.at zu senden.

Wie ist Ihre Meinung?