Sechs Tote bei Brand in einem Altersheim in Kroatien

Bei einem Brand in einem Altersheim in Kroatien sind Samstagfrüh sechs Menschen ums Leben gekommen. Das bestätigten die örtliche Polizei und Feuerwehr. Wie es zu dem Feuer im Heim “Grüne Oase” in der Ortschaft Andrasevec – 40 Kilometer nördlich von Zagreb – kam, war zunächst unbekannt. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, brannte ein Holzbau als Teil des Altersheim-Komplexes völlig ab.

Dort waren vor allem bettlägerige Patienten untergebracht. Der Brand brach am Samstag kurz nach 05.00 Uhr aus. Die Feuerwehr war elf Minuten nach ihrer Alarmierung am Schauplatz. Zu diesem Zeitpunkt war der Holzbau bereits den Flammen zum Opfer gefallen.

Die Polizei leitete Ermittlungen zur Brandursache ein. Kroatiens Ministerpräsident Andrej Plenkovic und Innenminister Davor Bozinovic begaben sich zum Unglücksort, wie das Portal dnevnik.hr berichtete.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?