Sechs Verletzte bei Unfall auf A1

FB
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Einen Tag nach einem Lkw-Unfall auf der Welser Autobahn (A25) war Dienstagfrüh neuerlich ein Schwerfahrzeug in einen Autobahnunfall verwickelt.

Ein 62-jähriger Slowake fuhr mit seinem Lkw samt Anhänger am zweiten Fahrstreifen der Westautobahn (A1) im Gemeindegebiet von Ansfelden Richtung Salzburg auf einen vor ihm stehenden Pkw auf.

Der Anprall löste laut Polizei eine Kettenreaktion mit sieben Autos aus. Sechs Personen wurden unbestimmten Grades verletzt in das Linzer UKH und in das Kepler Uniklinikum eingeliefert.

Wie ist Ihre Meinung?