Meinung

von Markus Ebert

Selbstbewusstsein der Bundesländer

Die Ländern können ihre Interessen gegenüber dem Bund mit „Selbstbewusstsein“ vertreten, sagt LH Thomas Stelzer im VOLKSBLATT-Interview.

Dieses Selbstbewusstsein gründet sich nicht nur darauf, dass die Bundesländer im Wesentlichen gut dastehen und auch während dem von Ibiza ausgelösten Regierungs-Interregnum für Stabilität gesorgt haben.

Auch die Bevölkerung stellt „ihren“ Bundesländern ein respektables Zeugnis aus:

63 Prozent sagen laut einer österreichweiten Umfrage, dass sie die Politik in ihrem Bundesland als „bürgernah“empfinden, 72 Prozent sehen in den Landesregierungen wichtige Gegengewichte zur Bundesregierung. Für einen gesunden Wettbewerb Bund-Länder ist das eine gute Basis.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.