Markus Ebert

Meinung

von Markus Ebert

Selbstbewusstsein der Bundesländer

Die Ländern können ihre Interessen gegenüber dem Bund mit „Selbstbewusstsein“ vertreten, sagt LH Thomas Stelzer im VOLKSBLATT-Interview.

Dieses Selbstbewusstsein gründet sich nicht nur darauf, dass die Bundesländer im Wesentlichen gut dastehen und auch während dem von Ibiza ausgelösten Regierungs-Interregnum für Stabilität gesorgt haben.

Auch die Bevölkerung stellt „ihren“ Bundesländern ein respektables Zeugnis aus:

63 Prozent sagen laut einer österreichweiten Umfrage, dass sie die Politik in ihrem Bundesland als „bürgernah“empfinden, 72 Prozent sehen in den Landesregierungen wichtige Gegengewichte zur Bundesregierung. Für einen gesunden Wettbewerb Bund-Länder ist das eine gute Basis.

Wie ist Ihre Meinung?