Semesterferien beginnen in Wien und Niederösterreich

In Wien und Niederösterreich beginnt am Freitag für rund 450.000 Schüler die erste Staffel der Semesterferien. Vor dem Start in den einwöchigen Urlaub wird noch das Semesterzeugnis, die sogenannte Schulnachricht, verteilt. Auf dem Weg in die Skiferien drohen auf den Transitstrecken Staus.

Auch in den deutschen Bundesländern Berlin und Brandenburg sowie in Teilen Tschechiens steht der Beginn einwöchiger Ferien auf dem Programm, dazu kommen Kurzferien in Bremen und Niedersachsen. Die Autofahrerklubs erwarten daher am Wochenende erhöhtes Verkehrsaufkommen auf den Transitstrecken. Im Westen sind erfahrungsgemäß die Westautobahn und die Tauernautobahn in Salzburg, die Inntalautobahn in Tirol sowie die Rheintalautobahn in Vorarlberg betroffen.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?