Sonntagsöffnung – Lugner unterstützt Mahrer: Kunden wollen Kaufevent

Richard Lugner © APA/Pfarrhofer

Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer hat einen prominenten Unterstützer für seine Forderung nach einer Sonntagsöffnung im Weihnachtsgeschäft gefunden.

Richard Lugner, Eigentümer der Lugner City in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus und seit Jahrzehnten ein Befürworter längerer Öffnungszeiten, sehnt ebenfalls den offenen Sonntag herbei – und auch die Kunden, wie er der APA versichert. Für diese sei der gemeinsame Familieneinkauf ein Event.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Das habe sich bei der Sonntagsöffnung während der Fußball-Europameisterschaft 2008 gezeigt, als die Händler in seinem Einkaufszentrum an den Sonntagen mehr Umsatz gemacht hätten als an jedem anderen Tag. Und das bei deutlich kürzeren Öffnungszeiten.

Die Regierung müsse endlich den Händlern die Möglichkeit geben, sich gegen Amazon und Co. zu wehren. Gerade an den Sonntagen würde hier viel Kaufkraft ins Ausland abfließen, so Lugner. Viele andere Länder in Europa hätten das schon erkannt und die Öffnungszeiten ausgedehnt – nur eben Österreich nicht.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?