Spatenstich in Zell/See

Geschäftsführer Thomas Panholzer und Manfred Hayböck (von links)
Geschäftsführer Thomas Panholzer und Manfred Hayböck (von links) © Transgourmet Österreich/Kolarik

Gastronomie-Großhändler Transgourmet baut seinen 14. Österreich-Standort in Zell am See.

Auf 10.500 Quadratmetern soll bis 2022 ein neuer Großmarkt für die rund 4.500 Gastronomie- und Hotellerie-Betriebe im Großraum Pinzgau, Pongau und Kitzbühel entstehen.

Dafür nimmt Transgourmet rund 30 Mio. Euro in die Hand und schafft zum Start 60 neue Arbeitsplätze, berichteten die Geschäftsführer Thomas Panholzer und Manfred Hayböck.

Wie ist Ihre Meinung?