Arnautovic schießt Bologna zum Sieg bei Sampdoria

Marko Arnautovic kommt mit Selbstvertrauen zum österreichischen Fußball-Nationalteam. Der Stürmer-Routinier erzielte am Sonntag in der italienischen Serie A beim 2:1-Auswärtssieg von Bologna in Genua gegen Sampdoria den Siegestreffer. Arnautovic traf in der 78. Minute eine Minute nach dem Ausgleich von Morten Thorsby. Für Arnautovic, dem auch am Montag beim 2:0 gegen Cagliari zum Endstand ein Tor gelungen war, war es im elften Ligaspiel der fünfte Treffer.

An der Tabellenspitze gab es keine Veränderungen, weil die zwei Top-Teams Napoli und Milan jeweils nur einen Punkt holten. Napoli gab mit dem 1:1 zu Hause gegen Hellas Verona zum zweiten Mal in dieser Saison Punkte ab, führt aber weiter punktgleich vor Milan, das im Mailänder Stadtderby gegen Inter 1:1 spielte.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.