Ganz im Geiste von Paul Gludovatz

Verstorbener Ex-Trainer beim Rieder 1:0 über Hartberg omnipräsent

Mit dem Plakat „Ewig unvergessen - R.I.P Sir Paul“ vor dem Corona-bedingt gesperrten Stehplatz-Sektor gedachten die Ried-Fans des verstorbenen Coaches Paul Gludovatz. Ante Bajic ließ die Hausherren dann über einen 1:0-Erfolg jubeln.
Mit dem Plakat „Ewig unvergessen - R.I.P Sir Paul“ vor dem Corona-bedingt gesperrten Stehplatz-Sektor gedachten die Ried-Fans des verstorbenen Coaches Paul Gludovatz. Ante Bajic ließ die Hausherren dann über einen 1:0-Erfolg jubeln. © APA/EXPA-Hackl

Es drehte sich am Samstag in Ried (fast) alles um den vor etwas mehr als einer Woche an Corona verstorbenen Paul Gludovatz: Vor dem Spiel gegen Hartberg in Form einer Trauerminute, während der Partie mit einem großen Plakat der Fans („Ewig unvergessen – R.I.P. Sir Paul“) vor ihrem gesperrten Stehplatzsektor, in der Halbzeit mit berührenden Worten von Ehrenpräsident Hans Willminger und Klub-Boss Roland Daxl und auch nach dem hart erkämpften 1:0-Erfolg war er in den Sieger-Interviews präsent.

„Das war natürlich eine Schocknachricht, umso mehr wollten wir gegen Hartberg die Punkte mitnehmen“, erklärte mit Ante Bajic der Schütze des Goldtores (35.).

Mit etwas Glück — vor allem in den ersten 20 Minuten hatten die Rieder gegen gute Hartberger große Probleme — hielt damit auch die starke Heimserie, die mit sieben Siegen und fünf Remis (eh klar!) an beste Gludovatz-Zeiten erinnert.

Nach oben, sprich in die Meisterrunde, wollen die Rieder aber trotz des Tabellenstandes noch nicht schielen. „Wir haben heute wieder gesehen, wie hart es ist, für uns in dieser Liga zu punkten, deshalb sind wir gut beraten, einfach weiterzuarbeiten und nicht irgendwo hinzuschauen“, betonte Interimstrainer Christian Heinle.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Ganz ähnlich sieht es Bajic: „Wir wollen nicht zu viel nachdenken. Natürlich wäre es eine Top-Sache für uns, wenn wir das schaffen, aber wir müssen Schritt für Schritt schauen, dass wir Punkte machen.“

Von Roland Korntner

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.