„Müssen vier Heimspiele gewinnen“

Im Kampf um Top 5 dürfen sich Black Wings keinen Ausrutscher erlauben

„Wir können auf die derzeitige Form sicher aufbauen“, wurde Innsbruck-Angreifer Daniel Wachter in der Pressemitteilung der Haie zitiert. Wohlgemerkt nach sechs Niederlagen in Serie, in denen der Vorletzte der Erste Bank Eishockey Liga ein Torverhältnis von 6:29 stehen hat.

So weit, so gut, die Liwest Black Wings interessiert diese „breite Brust“ der Tiroler wenig. Im harten Kampf um den begehrten Top-5-Rang, der die Teilnahme an der Pick Round sowie ein Fixticket für die Play-offs beinhaltet, dürfen sich die Linzer am Freitag(10.1., 19.15 Uhr) keinen Ausrutscher erlauben. „Wir müssen gewinnen“, stellte Manager Christian Perthaler unmissverständlich klar. Wohl wissend, dass „es keine leichten Spiele gibt“.

Die Wings liegen derzeit auf Rang fünf, einen Zähler vor dem KAC, der aber ein Spiel weniger ausgetragen hat. Auch der VSV ist mit sechs Punkten Rückstand und einer Partie weniger noch im Spiel. Znaim (3.) und Südtirol (4.) müssen ebenfalls kämpfen. „Wir werden unsere vier Heimspiele gewinnen müssen“, glaubt Perthaler. Da warten neben Innsbruck Salzburg, Graz und der KAC.

Goalie Glass vor Debüt

Gegen die Haie wird Stefan Gaffal zurückerwartet, Mario Altmann und Daniel Woger fehlen weiter verletzt. Goalie Jeff Glass (Bild) könnte sein Debüt feiern. „Es schaut ganz gut aus“, so Perthaler. Wer vorläufig abgemeldet wird, steht noch nicht endgültig fest, „es wird aber einer von den Verletzten sein“.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.