Österreich blickt nach Hamburg zur Auslosung der EM 2024

In der Elbphilharmonie werden die EURO-Gruppen gelost © APA/dpa/Markus Scholz

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft blickt am Samstag (18.00 Uhr/live Servus TV) nach Hamburg, wo in der Elbphilharmonie die Auslosung der sechs Gruppen für die EURO 2024 (14. Juni bis 14. Juli) vorgenommen wird. Österreich wird aus Topf zwei gezogen, daher wartet zumindest ein großes Kaliber aus Topf eins. Kandidaten sind Gastgeber Deutschland, Frankreich, Belgien, Spanien, Portugal und England.

Aus dem dritten und vierten Topf könnte man vermeintlich einfachere Gegner wie einen Sieger des im März 2024 ausgespielten Play-off bekommen. Allerdings drohen aus Topf drei die Niederländer und Kroaten als Gegner, aus Topf vier der Titelverteidiger Italien oder die Schweiz. Kein Duell ist mit den ebenfalls in Topf zwei platzierten Teams von Ungarn, der Türkei, Albanien, Rumänien und Dänemark möglich.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren