Stark alkoholisierter Radfahrer stürzte in Vorarlberg in Bachbett

Ein stark alkoholisierter Radfahrer (58) ist am Montag in Schwarzach (Bez. Bregenz) in ein Bachbett gestürzt und dort bewusstlos und mit Kopfverletzungen liegen geblieben.

Ein Zeuge, der den Sturz beobachtet hatte, barg den Mann gemeinsam mit Passanten aus dem Bachbett. Die Gruppe leistete bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe, anschließend wurde der 58-Jährige ins LKH Bregenz eingeliefert.

Nach Angaben der Polizei kam der Mann gegen 20.30 Uhr vom Radweg ab, der entlang der Minderach verläuft. Neben den Kopfverletzungen erlitt der 58-Jährige auch Abschürfungen.

Wie ist Ihre Meinung?