Straka verpasst Aufstieg bei World Championships in Austin

Golf-Profi Sepp Straka hat den Aufstieg bei den World Golf Championships in Austin/Texas verpasst. Der Austro-Amerikaner verlor sein drittes Gruppenmatch am Freitag gegen den US-Amerikaner Cameron Tringale 3 & 5 und kam im Pool drei nach zwei Niederlagen nicht weiter. Seinen einzigen Sieg hatte der 28-Jährige am Donnerstag mit einem 4 & 2 gegen den US-Amerikaner Will Zatoris gefeiert. Für das Weiterkommen hätte er neben einem eigenen Erfolg auch noch Schützenhilfe benötigt.

Nur der Gruppensieger kommt unter die besten 16. Bisher ist es noch keinem Österreicher gelungen, bei einem WGC-Turnier die Gruppenphase zu überstehen.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.