Super-Echo im Windrad

An einem ganz skurrilen Ort war gestern die Life Radio Echo-Tour: in einem Windrad in Vorderweißenbach.

Markus ist auf die Idee gekommen und hat diese dann gemeinsam mit einem Freund, der Windrad-Wart ist, in die Tat umgesetzt. Das Echo im Windrad war 10 Sekunden lang und Kandidat Markus konnte sich über 100 Euro und einen Echo Dot freuen.

Wer gerne hören möchte, wie der Hall geklungen hat, der kann auf www.liferadio.at gehen.

© Life Radio

Wie ist Ihre Meinung?