Tanzen, tanzen, tanzen … bis der Stern kommt

Vier Paare stehen im Finale der ORF-Show „Dancing Stars“– Freitag von 21.20 Uhr bis nach Mitternacht

Im Finale: Kristina Inhof und Dimitar Stefanin
Im Finale: Kristina Inhof und Dimitar Stefanin © ORF/Leitner

Wer sich für ein Finale zwei Teilnehmer erwartet, der kennt den ORF nicht: Ganze vier Paare haben es in die Endrunde der diesjährigen Ausgabe von „Dancing Stars“ geschafft.

Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi, Kristina Inhof und Dimitar Stefanin, Bernhard Kohl und Vesela Dimova und Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzen am Freitag ab 21.20 Uhr in ORF 1 um den Titel und um den glitzernden „Dancing Stars“-Stern.

Bei einem Contemporary müssen die Finalisten noch einmal ihr Bestes geben, bevor die erste Entscheidung — in die neben den aktuellen Jurypunkten und Publikumsvotes auch die entsprechenden Wertungen der vergangenen beiden Shows miteinfließen — fällt: Dann steht fest, welche drei Paare bei der „Judges Challenge“ weiter um den Sieg tanzen.

Jene beiden Paare mit den meisten Jury- und Publikumsvotes präsentieren dann um 23.25 Uhr im großen Finale ihren Showtanz. Wer vom Publikum zum „Dancing Star 2021“ gekürt wird, das entscheidet sich um 0.05 Uhr nach der finalen Votingverkündung.

Eröffnet wird die Finalshow von den Profis mit einem Gruppentanz. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit den sechs Tanzpaaren, die bereits die Show verlassen mussten.

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.