Top Essen kombiniert mit Bar-Flair

Nuba Bar am Linzer OK-Platz vereint hochklassige Speisen-Qualität mit Bar-Style und bietet warmes Essen bis 1 Uhr nachts

Gastronomischer Zuwachs in der Linzer City: Mit der Nuba Bar am OK-Platz hat die Landeshauptstadt seit Dezember ein durchaus ansehnliches neues Lokal, das neben gastronomischer Verpflegung von früh (11 Uhr) bis spät (1 Uhr) zudem auch mit einer Cocktailbar samt 101 Gin-Sorten punkten kann.

Essen bunt gemischt

Die Mittagsmenüs bieten vom klassischen Wiener Schnitzel (8,90 Euro) über Erdäpfel Curry (7,50) bis zum herbstlichen Blattsalat um 10,90 Euro eine gute Auswahl an gestandener Kost. Auf der Tageskarte wird es dann schon exquisiter. Hier reicht das Angebot von der Barbarie-Ente mit Rotweinrisotto und Feige (11,50 Euro) über den Caesar Salat mit Perlhuhn oder Hummer (9,90 bzw. 18,90 Euro) bis zum Royal Siberian Stör Kaviar mit Brioche zum Preis von 32 Euro. Bei unseren Besuchen wurde einerseits das Dry Aged Rib Eye mit getrüffeltem Kartoffelpüree und Jus sowie anderseits die Cordon Bleu Rolle vom Kalb mit Petersilienkartoffel getestet.

Sehr gut, aber Portionen könnten größer sein

Bei beiden Gerichten kann man das gleiche Fazit ziehen: Sowohl das Rib Eye Steak, das in geschnittener Form serviert wurde, als auch die Cordon Bleu Rolle waren geschmacklich top. Das Steak zart, das Kartoffelpüree eine ideale Ergänzung – die aufgeschnittene Cordon Bleu Rolle mit leckerer krosser Panier und gut gebratenen Kartoffeln harmonierten auch sehr gut. Das einzige Manko: Wirklich satt wird man bei der Größe der Gerichte nicht, zu schnell ist der Genuss am Gaumenschmaus vorbei.

Doch auch wenn die Mahlzeiten etwas klein sind, ist im Lokal doch Großes im entstehen. Christian Dijmarescu, der bereits mit dem Ängus Downtown am Pfarrplatz ein Steak-Lokal der Spitzenklasse betreibt, hat es geschafft ein hochklassiges Speise-Angebot mit Bar-Ambiente zu kombinieren. Die Wein-Auswahl kann sich ebenso wie die Coktail-Kreationen sehen lassen.

Beim Service hat man anfängliche Schwierigkeiten – das Lokal wurde mitten in der Weihnachtszeit eröffnet – großteils in den Griff bekommen. Musste beim ersten Mal aufgrund falscher Reservierung noch der Tisch ausgetauscht werden – was vom freundlichen und umtriebigen Chef mit einem Getränk aufs Haus entschädigt wurde – so gab es hier beim zweiten Besuch keine Probleme mehr. Auch die Schnelligkeit der Küche ist nun sehr angemessen. Einzig bei der Freundlichkeit der Kellner könnte man nachbessern.

Für all jene, die nicht der allzu große Hunger plagt, eine perfekte Alternative in der Linzer Gastroszene. Die Qualität der Speisen ist hochklassig, ebenso die Auswahl der Weine und Cocktails. Das Ambiente ist – angelehnt an die 20er Jahre – äußerst stilvoll, das Publikum altersmäßig sehr gemischt, die Stimmung im Lokal überaus angenehm. Einzig beim Service könnte man noch nachbessern.

nuba – bar with kitchen
Harrachstraße 6, 4020 Linz
www.nuba.at
0732/777060
Geöffnet Montag bis Samstag

Wie ist Ihre Meinung?