Toter in Niederösterreich entdeckt: Kein Fremdverschulden

In Sieghartskirchen (Bezirk Tulln) ist am Montag ein 64 Jahre alter Mann leblos in einem Wohnhaus aufgefunden worden. Nachdem die Leichenbeschau kein eindeutiges Ergebnis geliefert hatte, wurden weitere Überprüfungen angestellt. Das Ergebnis: „Keinerlei Verdacht auf Fremdverschulden“, wie Polizeisprecher Heinz Holub der APA mitteilte.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?