Tragschrauber-Absturz im Bezirk Wiener Neustadt: Ein Toter

In Eggendorf im Bezirk Wiener Neustadt ist am Montagnachmittag ein Tragschrauber abgestürzt. Nach Angaben von Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner kam dabei eine Person ums Leben.

Dabei handelt es sich Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner zufolge um den Piloten des Fluggeräts. Es gebe keine Anzeichen auf weitere Unfallbeteiligte. Die Ursache des Absturzes soll eine Fluguntersuchungskommission klären.


Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des Sprechers gegen 15.30 Uhr in einem Wald- und Wiesengebiet in der Nähe des Bahnhofs Ober-Eggendorf. Laut Medienberichten wurde der Notarzthubschrauber “Christophorus 3” an Ort und Stelle beordert.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?