Überfall auf Reinigungsfrau in Linz geklärt

In Linz hat die Polizei nun einen Raubüberfall auf eine Reinigungsfrau Ende Jänner geklärt.

Eine DNA-Spur brachte die Ermittler auf einen offenbar drogensüchtigen 37-jähriger Slowaken.

Der Mann hatte sich am Abend des 28. Jänner der 53-Jährigen in den Weg gestellt, als diese gerade den Müll aus einem Haus brachte. Er riss ihr Handy und Schlüssel aus der Hand, die Frau setzte sich aber mit allen Kräften gegen den Angreifer zur Wehr.

Der Täter flüchte schließlich, die 53-Jährige wurde durch Faustschläge und Würgen jedoch verletzt. Der Slowake zeigte sich laut Polizei in seiner Einvernahme nach anfänglichem Leugnen ob der erdrückenden Indizien geständig.

Bei einer Hausdurchsuchung in seiner Wohnung wurde auch eine auffällige Jeans gefunden, die der Mann bei der Tat getragen hatte. Zum Motiv für den Überfall konnte der 37-Jährige nichts sagen. Er gab jedoch an, wegen seines Drogenkonsums Erinnerungslücken zu haben.

Wie ist Ihre Meinung?