Unfall vor Hausausfahrt – Bub im Bezirk Perg schwer verletzt

Ein Siebenjähriger ist am Montagnachmittag im Bezirk Perg vor der Ausfahrt des elterlichen Hauses bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Laut Polizei fuhr der 43-jährige Vater mit seinem Pkw aus der Ausfahrt in Richtung Straße. Sein Sohn rannte ihm nach und hielt sich am Außenspiegel fest.

Als der Mann dies bemerkte, bremste er, wodurch der Bub stürzte und sich schwer verletzte.

Eine Nachbarin, die den Unfall beobachtet hatte, alarmierte die Einsatzkräfte. Diese versorgten das Kind und brachten es in ein Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.