Unfalllenkerin mit 2,08 Promille

Auto gegen Baum geprallt - Lenkerin konnte sich selbst befre

Unglaubliche 2,08 Promille hatte am Donnerstagnachmittag eine 45-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Eferding intus.

Die Frau war in Scharten (Bez. Eferding) unterwegs, als sie in einer starken Kurve ihren Wagen verriss, als ihr ein Pkw entgegenkam. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Danach kippte es auf der Böschung und blieb fahrerseitig liegen. Durch die Hilfe von Feuerwehrleuten konnte die 45-Jährige aussteigen.

Sie war augenscheinlich unverletzt geblieben. Der bei der Unfalllenkerin durchgeführte Alkotest ergab schließlich den Wert von über zwei Promille.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.