Unfallzeuge stoppte in Oberösterreich Fahrerflüchtigen

Ein Zeuge hat Freitagabend bei Grünburg (Bezirk Kirchdorf/Krems) einen flüchtigen Unfalllenker verfolgt und auf einem Waldweg bei Dürnbach (Bezirk Steyr-Land) gestoppt.

Ein 37-Jähriger hatte beim Überholen ein entgegenkommendes Motorrad übersehen. Der 71-jährige Biker versuchte noch auszuweichen, stürzte aber und zog sich schwere Verletzungen zu.

Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Steyr geflogen, so die Polizei. Der Autofahrer war nicht stehen geblieben.

Ein 58-jähriger Verkehrsteilnehmer hatte jedoch den Unfall beobachtet und nahm die Verfolgung des Fahrflüchtigen auf. Es gelang ihm nach einigen Kilometern in einem Waldstück den Mann an der Weiterfahrt zu hindern. Ein Alkotest ergab 0,56 Promille.

Wie ist Ihre Meinung?