Vater und Sohn beim Motorradfahren zusammengestoßen

Zwei deutsche Motorradfahrer – Vater und Sohn – sind am Freitag im Gemeindegebiet von Millstatt (Bezirk Spittal an der Drau) zusammengestoßen.

Der 24-Jährige war dem 59-Jährigen aufgefahren, weil er Probleme mit dem Gashebel hatte und zu stark beschleunigte, berichtete die Polizei.

Beide Biker stürzten. Der Sohn wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?