Verkäuferin in Schärdinger Geschäft belästigt

Ein 65-Jähriger hat am frühen Mittwochnachmittag in einem Schärdinger Geschäft eine 21-jährige Verkäuferin belästigt.

Laut Polizei berührte er sie kurz nach 13.00 Uhr während einer Verkaufsberatung mehrmals am Körper, obwohl sie ihn zurückwies. Die Betroffene meldete daraufhin den Vorfall der Filialleitung.

Der Täter flüchtete, wurde aber bei einer Fahndung anhand des Kennzeichens seines Wagens identifiziert und festgenommen. Der türkische Staatsbürger bestritt die Vorwürfe.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?