Verletzter lag hilflos in oö. Wohnung

Polizisten haben Montagabend in Wels einen 63-Jährigen aus seiner Wohnung gerettet, der nach einem Sturz hilflos am Boden lag. Ein Bekannter hatte die Polizei verständigt, weil er den Freund nicht erreichte.

Beamte fuhren zur Wohnung und hörten hinter der Eingangstür schwere Atemgeräusche. Die Freiwillige Feuerwehr öffnete die von innen versperrte Tür, der Verletzte lag im Vorraum, so die Polizei.

Wie ist Ihre Meinung?