Verletzter Lenker rettete sich aus brennenden Auto in OÖ

Ein 50-Jähriger hat sich in der Nacht auf Samstag in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) verletzt aus seinem brennenden Auto gerettet.

Der Lenker kam mit seinem Wagen aus bisher unbekannter Ursache rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen eine Friedhofsmauer.

Der Pkw kam in Schräglage auf der Mauer zum Stehen und geriet in Vollbrand. Der Lenker wurde laut Polizei verletzt ins Spital gebracht.

Wie ist Ihre Meinung?