Versand von Briefen und Paketen in über 80 Länder wieder möglich

Wegen der nahezu vollständigen Einstellung des Flugverkehrs durch die Covid-19-Einschränkungen hatte die Österreichische Post Ende März einen Annahmestopp für viele Länder ausgesprochen – ab heute, Montag, ist der Versand von Briefen und Paketen jedoch in über 80 Länder wieder möglich.

Regionen wie Südeuropa (Spanien, Italien), Nordamerika (USA, Kanada) das Baltikum (Estland, Lettland, Litauen) oder die Türkei seien damit für den Postverkehr wieder erreichbar, teilte die Post mit.

Man werde auch wieder Sendungen aus diesen Ländern erhalten. Den Postverkehr mit manchen Ländern habe man vom Luftweg auf die Straße umgestellt.

Für einzelne Länder ist der Annahmestopp noch aufrecht, eine aktuelle Liste ist auf post.at/coronavirus abrufbar. Der internationale EMS-Versand ist weiterhin über das Post-Partnerunternehmen DHL Express möglich.

Diese Dienstleistung stehe auch für Länder zur Verfügung, die aufgrund von Covid-19-Einschränkungen nicht über den normalen Postverkehr erreicht werden können, heißt es in der Mitteilung.

Wie ist Ihre Meinung?