Herbert Schicho

Meinung

von Herbert Schicho

Verzichtbar

Kommentar zum Test-Boykott-Aufruf.

Eigentlich kann man sich ob der blauen Corona-Aussagen nur an den Kopf greifen und sich fragen, ob es nur Dummheit ist oder schon gemeingefährlich.

Da spekuliert der nö. Oberblaue Landbauer darüber, dass die Auslastung auf den Intensivstationen nur deswegen so hoch sei, weil Corona-Patienten von der Palliativstation dorthin verlegt würden – aber „Sterben gehört nun mal zum Leben dazu“, erklärt er lapidar den Bettennotstand für beendet.

Noch schräger sind die Vorschläge seiner Parteikollegin Belakowitsch: „Wenn Sie Weihnachten in Ruhe feiern und Verwandte besuchen wollen, dann lassen Sie sich nicht testen.“ Menschen ohne Symptome würden mit den Tests zu Kranken gemacht, erklärt die blaue Gesundheitssprecherin.

Nur zur Klarstellung: Auch Menschen ohne Symptome können den Virus weitergeben und aus dem „O“ der „fröhlichen Weihnachtszeit“ könnte dann für einige Familienmitglieder ein „Oje“ werden.

Wer also unabsichtlich kein solches „virales“ Geschenk für Oma und Opa mitnehmen will, sollte sich schon testen lassen und auf die blauen Tipps verzichten … und man sollte schon langsam überlegen, ob man bei solchen FPÖ-Vorschlägen Warnhinweise anbringen sollte, denn auch dieser blaue Dunst kann die Gesundheit gefährden.

Wie ist Ihre Meinung?