Vier Jugendliche bei Verkehrsunfall im Mühlviertel verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Perg im oberösterreichischen Mühlviertel sind am späten Samstagnachmittag vier Jugendliche verletzt worden.

Der 17-jährige Lenker hatte in einer unübersichtlichen Kurve ein anderes Auto überholt und war ins Schleudern geraten. Der Pkw kam von der Straße ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Der Fahrer und seine Mitfahrer – ein 17-jähriger Bursche und zwei 15-jährige Mädchen – wurden mit leichten Verletzungen ins Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht

Wie ist Ihre Meinung?