Virtueller Dialog bei ÖAAB-Tour

Haberlander: „Wer die Gesundheit schützt, sichert auch Arbeitsplätze“

Christine Haberlander beim Online-Dialog mit Funktionärinnen und Funktionären in den Gemeinden und Betrieben.
Christine Haberlander beim Online-Dialog mit Funktionärinnen und Funktionären in den Gemeinden und Betrieben. © ÖAAB

Neben ihrem Einsatz bei der Bewältigung der Corona-Pandemie hat Oberösterreichs LH-Stv. Christine Haberlander die Zeit seit ihrer Wahl zur geschäftsführenden Landesobfrau des ÖAAB intensiv für einen Austausch mit den ehrenamtlichen Mitstreiterinnen und Mitstreitern in den Gemeinden und Betrieben genutzt.

Gemeinsam mit ÖAAB-Bundesobmann und ÖVP-Klubobmann August Wöginger führte sie im Rahmen von virtuellen Regionalkonferenzen einen offenen Dialog über die aktuelle Corona-Situation und die Herausforderungen in der Arbeitswelt der Zukunft.

Im Rahmen der Dialog-Tour stellte Haberlander unter dem Motto „Arbeit neu denken“ auch ihre Perspektiven für die Arbeitswelt der Zukunft zur Diskussion.

„In erster Linie arbeiten wir mit ganzer Kraft daran, unser aller Gesundheit zu schützen und möglichst viele Arbeitsplätze im Land zu erhalten“, so Haberlander. „Eines ist für uns im ÖAAB ganz klar: Wer die Gesundheit schützt, sichert auch Arbeitsplätze!“

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?