Vokalkunst auf hohem Niveau zum Hochgenuss …

Die perfekte Atmosphäre im Botanischen Garten Linz
Die perfekte Atmosphäre im Botanischen Garten Linz © Winkler

… das gab es zum Wochenende in der herrlichen Naturkulisse des Botanischen Gartens in zwei Konzerten mit dem fleißig präsenten Linzer Hard-Chor auf der Pavillonbühne. Geboten wurde ein speziell ausgewähltes Thema, gewidmet dem komponierenden Geschwisterpaar Fanny und Felix Mendelssohn und deren qualitativ ebenbürtigem Liedschaffen. Felix versah seine Lieder gerne mit dem Vermerk „Im Freien zu singen“, so dass auch der richtige Ort für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgte.

Aufgelockert wurde die romantisch klangschöne Chormusik durch Texte aus dem Briefwechsel der beiden, einfühlsam gelesen von Stefanie Altenhofer und Friedrich Eidenberger vom Landestheater Linz. Aus den Zeilen ging eindeutig die harmonische, schöpferisch von Respekt begleitete Beziehung der Mendelssohns hervor, was einen der seltenen Fälle in der Musikgeschichte darstellen dürfte. Der Hard-Chor setzte sein umfassendes gestalterisches Repertoire mit aller Leidenschaft ein, wie man es von diesem Elite-Ensemble gewohnt ist. Mit Hingabe, Intonationsstärke, Wortdeutlichkeit und dynamischer Flexibilität erfühlte es die von den Autoren beabsichtigte Intensität einer ganz natürlichen Ausdrucksstärke.

Ein exquisiter Abend als Hochgenuss, wo alles (auch das Wetter) gut ging, wie es im Mendelssohn-Lied so schön heißt: „Im Grünen erwacht der frische Muth, im Grünen da geht alles gut“. G.Sz.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.