Von „harter Kost“ bis Schmusesong

Lionel Richie, Judas Priest und Hubert von Goisern 2021 auf Clam

Am 18. Juli 2021 auf Clam zu Gast: Schmusesänger Lionel Richie
Am 18. Juli 2021 auf Clam zu Gast: Schmusesänger Lionel Richie © AFP/Suzanne Cordero

Der diesjährige Konzertsommer auf Burg Clam ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen, dafür gibt es bereits gute Nachrichten sprich fixierte Auftritte für den Sommer 2021. Clam-Fans erwartet eine Mischung aus Rock, Indie, Pop und Austro-Sound.

Gestartet wird mit Altbewährtem: Bei Clam Rock am 9. Juli 2021 beehren Deep Purple und Uriah Heep die Burg-Arena. Der Sohn einer Legende hat sich der Musik seines Vaters verschreiben: Dweezil Zappa plays Frank Zappa. The Doors Alive erwecken die Kultband zum Leben. Glam-Rock vom Allerfeinsten gibt´s von The Sweet. Den Opener macht die Linzer Hard Rock Band Red Machete.

Ihr brandneues Album haben Folk-Rocker The Lumineers mit im Gepäck, wenn sie am 14. Juli in Clam auftreten. Gemeinsam mit den Mighty Oaks und My Ugly Clementine aus Wien wird der Abend eine runde Sache.

Schmählastig wird es am 16. und 17. Juli, wenn Pizzera und Jaus gleich zweimal hintereinander auftreten. Mit dabei beim Österreicher-Wochenende auf Clam sind auch

Gert Steinbäcker von STS, die Austropop-Legende Wolfgang Ambros & Band, Lemo sowie Skolka. Für die Zusatzshow am Freitag gibt’s noch Tickets, der 17. Juli ist bereits ausverkauft.

Schwach werden kann man dann am 18. Juli, wenn sich Schmusesänger Lionel Richie mit seinen Megahits wie „Say You Say Me“ oder „Hello“ einstellt.

„Hart“ wird es dann eine Woche später, am 24. Juli, mit Judas Priest. Gemeinsam mit Saxon und Beyond bringen die Heavy Metal-Legenden die Burg Clam zum rocken.

Am 7. August stellen sich die Austropopper Seiler und Speer zusammen mit LaBrassBanda, Monti Beton & Johann K., Minisex und Christian Kosik & Die Gang Band ein.

Den würdigen Schlusspunkt im Clamer Konzertsommer 2021 zu setzen, obliegt schließlich Hubert von Goisern am 20. August. Mit im Gepäck hat der Weltmusiker sein neues Album, das diesen Sommer erscheint.

Tickets sind u. a. bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: oeticket (www.oeticket.com) und unter www.clamlive.at

Bereits erworbene Tickets für 2020 behalten für 2021 ihre Gültigkeit.

Wie ist Ihre Meinung?