WAC holte zum EL-Abschied ein 2:2 bei AS Roma

Der WAC hat in seinem letzten Saisonmatch in der Fußball-Europa-League ein 2:2 bei AS Roma geholt. Ein Eigentor von Alessandro Florenzi (10.) und ein Treffer von Shon Weissman (63.) sorgten für den Punktgewinn der Kärntner. Für die Italiener scorten Diego Perotti (7./Elfmeter) und Edin Dzeko (19.).

Roma stieg als Gruppenzweiter ins Sechzehntelfinale auf und ist dort möglicher Gegner von Red Bull Salzburg und LASK. Der WAC war schon vor der Partie als Schlusslicht von Pool J festgestanden.

Wie ist Ihre Meinung?