WAC verpflichtete zuvor ausgeliehenen Baumgartner

Der WAC hat Dominik Baumgartner fix unter Vertrag genommen. Der Innenverteidiger war bereits vergangene Saison vom deutschen Fußball-Zweitligisten VFL Bochum ausgeliehen gewesen, nun band er sich bis 2022 mit Option auf ein weiteres Jahr an die “Wölfe”. In der Meistergruppe, in der die Wolfsberger den dritten Rang und damit den Europa-League-Fixplatz erreichten, wurde Baumgartner zum Stammspieler.

“Dominik hatte einen großen Anteil am Erfolg der abgelaufenen Saison und konnte zeigen, was er imstande ist zu leisten, wenn er verletzungsfrei bleibt. Wir sind sehr glücklich, ihn für unser Projekt begeistert zu haben”, erklärte WAC-Trainer Ferdinand Feldhofer. Auch Baumgartner freute sich über den Transfer. “Natürlich ist die erneute Teilnahme an der Europa-League-Gruppenphase ein besonderes Zuckerl für mich”, meinte der Niederösterreicher.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?