Weiter keine Spur von vermisstem Wanderer in Vorarlberg

Von einem 29-jährigen Vorarlberger Wanderer, der seit Samstagmittag als vermisst gilt, fehlte am Montagnachmittag weiter jede Spur. Die intensive Suche nach dem 29-Jährigen lief wie an den Vortagen bereits seit Stunden, brachte aber vorerst kein Ergebnis, so die Polizei auf APA-Anfrage.

Der Mann wird im Bereich der “Üblen Schlucht” in Rankweil (Bez. Feldkirch) vermutet.

Der 29-Jährige war am Freitag in den Mittagsstunden zu einer Tour aufgebrochen. Zuletzt gesehen wurde er am Freitagnachmittag. Samstagmittag wurde eine groß angelegte Suchaktion gestartet, an der zahlreiche Einsatzkräfte von Berg- und Wasserrettung sowie der Polizei beteiligt sind.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?