Wels hat erste Fahrradstraße in OÖ

Erlaubtes Nebeneinanderfahren und Vorrang in allen Richtungen für Radfahrer – so auch für Linkskommende – sowie ein Fahrverbot für den motorisierten Verkehr (ausgenommen Anrainer): Das sind die wichtigsten Merkmale von Oberösterreichs erster Fahrradstraße.

Sie verläuft in Wels-Stadt in der Traunuferstraße von der Alten Traunbrücke bis vor die Osttangentenbrücke.

Die Straßenverkehrsordnung als Bundesgesetz sowie zusätzlich die Richtlinien und Vorschriften für das Straßenwesen sehen die Verordnung einer Fahrradstraße vor. Davon hat die Messestadt nun Gebrauch gemacht.

„Wir sind damit Vorreiter in Oberösterreich. Als nächster Schritt folgt die Radfahr- und Gehwegbrücke nach Schleißheim“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.